14,99 inkl. MwSt.

Das Heft “Rollen und Bedürfnisse” zeigt die wichtigsten Rollen der Geschlechter auf und verdeutlicht die entsprechenden Bedürfnisse, die damit in Verbindung stehen.

Das ist ein weiterer wichtiger Baustein, um in dem Thema Beziehungen einen besseren Überblick zu bekommen.

Einführung

Das Heft “Rollen und Bedürfnisse” zeigt die wichtigsten Rollen der Geschlechter auf und verdeutlicht die entsprechenden Bedürfnisse, die damit in Verbindung stehen. Das ist ein weiterer wichtiger Baustein, um in dem Thema Beziehungen einen besseren Überblick zu bekommen. Die Rollen im Alltag haben Einfluss auf die Interaktion miteinander, von daher ist es von Vorteil, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzten.

Dementsprechend vermittelt das vorliegende Heft „Rollen und Bedürfnisse“ eine Basis und Anknüpfungspunkte für spezielle Alltagssituationen, die Sie je nach persönlicher Entwicklung weiter ausbauen und umsetzen können.

Kapitel 1: Rollen und Bedürfnisse

Im Laufe des Lebens bekommt jeder von uns gewisse Rollen, die aus dem entsprechenden Werdegang hervorgehen. Als Beispiel übernimmt jeder von uns in einem bestimmten Lebensabschnitt die Rolle des Kindes, dann die Rolle des Jugendlichen, ebenfalls die Rolle des Erwachsenen und so weiter.

Um eine stabile und langfristige Beziehung aufbauen zu können, sollten Männer und Frauen jeweils drei grundlegende Geschlechterrollen kennen und im besten Fall umsetzten können, um gemeinsam eine stabile, ausgeglichene Beziehung führen zu können. …